Ehrlich Brothers

 



Mit ihren weltweit einmaligen Illusionen gastierten die Ehrlich Brothers bereits in den USA, Moskau und auf den Bahamas. Selbst David Copperfield rief die Zauberbrüder bereits an, um Aufführrechte an ihren Kunststücken zu erhalten.

13 Awards erhielten sie bislang für ihr künstlerisches Schaffen. Darunter auch die höchste Auszeichnung im Jahr 2004. Den "Magier des Jahres" alias Oscar der Zauberkunst. Nicht nur, dass die Ehrlich Brothers als zaubernde Brüder weltweit einmalig sind; auch mit ihrem unvergleichlichen Stil haben Sie die Welt der Magie in ein neues Zeitalter geführt und...

 

 

mehr...

Mit ihren weltweit einmaligen Illusionen gastierten die Ehrlich Brothers bereits in den USA, Moskau und auf den Bahamas. Selbst David Copperfield rief die Zauberbrüder bereits an, um Aufführrechte an ihren Kunststücken zu erhalten.

13 Awards erhielten sie bislang für ihr künstlerisches Schaffen. Darunter auch die höchste Auszeichnung im Jahr 2004. Den "Magier des Jahres" alias Oscar der Zauberkunst. Nicht nur, dass die Ehrlich Brothers als zaubernde Brüder weltweit einmalig sind; auch mit ihrem unvergleichlichen Stil haben Sie die Welt der Magie in ein neues Zeitalter geführt und begeistern damit Jung und Alt.

"Das spiegelt sich auch in unserer Show wieder. Denn wir haben unsere Illusionen so ausgewählt, dass sich die ganze Familie auf einen wundervollen Abend freuen kann", versprechen die Ehrlich Brothers. Andreas: "Viel zu häufig fallen die Träume der Menschen dem Alltag zum Opfer - aber in unserer Show werden Wunder wahr."

So erleben die Zuschauer beispielsweise, wie die Brüder einen magischen Schneesturm auf der Bühne entfachen oder fünf Euro eines Zuschauers in 50 Euro verwandeln. Weltweit bekannt geworden sind sie mit ihrer Illusion, bei der sie mit bloßen Händen stählerne Bahnschienen verbiegen.

Der Aufwand ihrer Produktion erinnert stark an die große Las Vegas Show von Siegfried & Roy. Allein um die Illusionsrequisiten zu transportieren, reiste die Crew der Ehrlich Brothers bei der Premiere mit sechs Lastwagen an, verlegte 38 Kilometer Kabel und zündete über 500 Spezialeffekte.

  • sm_ehrlich_brothers_pressebild.jpg
  • sm_ehrlich_brothers_serie_1.jpg
  • sm_ehrlich_brothers_serie_2.jpg
  • sm_ehrlich_brothers_serie_3.jpg
  • sm_ehrlich_brothers_serie_4.jpg
  • sm_ehrlich_brothers_serie_5.jpg