Fahrenhaidt

 



FAHRENHAIDT ist moderner Nature-Pop - von der Natur inspiriert und mit zeitgemäßer Elektronik umgesetzt. Das Album The Book Of Nature ist von der Sehnsucht nach Freiheit, vom Ausbruch aus dem Alltag motiviert. Die Musik gibt Kraft zur Rückkehr zum Ursprung, zu dir selbst. FAHRENHAIDT ist das neue Projekt der beiden international erfolgreichen Berliner Musikproduzenten Erik Macholl und Andreas John.  Sie bezeichnen sich selbst als Stadtflüchtlinge und wollen mit FAHRENHAIDT  dazu anregen, zur Ruhe zu kommen. Aber wie schaltet man ab? Dauerurlaub? Ist für die meisten nicht drin. Die Musik...

 

 

mehr...

FAHRENHAIDT ist moderner Nature-Pop - von der Natur inspiriert und mit zeitgemäßer Elektronik umgesetzt. Das Album The Book Of Nature ist von der Sehnsucht nach Freiheit, vom Ausbruch aus dem Alltag motiviert. Die Musik gibt Kraft zur Rückkehr zum Ursprung, zu dir selbst. FAHRENHAIDT ist das neue Projekt der beiden international erfolgreichen Berliner Musikproduzenten Erik Macholl und Andreas John.  Sie bezeichnen sich selbst als Stadtflüchtlinge und wollen mit FAHRENHAIDT  dazu anregen, zur Ruhe zu kommen. Aber wie schaltet man ab? Dauerurlaub? Ist für die meisten nicht drin. Die Musik von FAHRENHAIDT schafft Fluchtpunkte aus den Irrungen und Wirrungen des erschöpfenden, geschäftigen Alltags. The Book Of Nature unterstreicht, dass in der Ruhe die Kraft zum Loslassen von Zwängen liegt. Das Album ist reich an ergreifenden Melodien,  monumentalen Momenten und schillernden Klangfarben.call, call, mother earth, oh, can you hear me    (Mother Earth)Am Anfang stand ein Wunsch: Die intensive Neuentdeckung des Durchatmens. Multitasking,  pausenlose Erreichbarkeit, 14-Stunden-Tage, permanentes Surren und Klingeln moderner Kommunikationsgerätschaften - die Welt dreht sich immer schneller. Der Druck auf Menschen, sich dem rasanten Tempo anzupassen, steigt. Verschlingen statt Genießen, Hetzen statt Erleben, Verdrängen anstelle von Bewusstwerden. Schneller-höher-weiter. Selbstüberschätzung-Selbstsucht-Selbstverleugnung-Kollaps: Burn Out. Und plötzlich ist da dieses Fernweh, der Wunsch nach Heimkehr zu dir selbst. Dabei liegt so nahe, was oft so fern scheint: Die alltäglichen Maskierungen fallen lassen, Ballast abwerfen, unbekannte Orte aufsuchen, in denen man sich selber neu und anders findet. The Book Of Nature führt an diese Orte. Getragen von der Gewissheit, das alles miteinander verknüpft ist, verbindet und vermittelt das Album Berg und Tal, innere Kraft und Mut zu mehr Selbstbestimmung, Mensch und Natur. The Book Of Nature zeichnet dabei musikalische Bilder von bewegender Anmut. Sie können in den kargen, aber kraftvollen Landschaften von Island spielen, oder jene legendären Sonnenaufgänge in den Alpen skizzieren, deren Betrachtungen wie sanftes Streicheln der Seele wirken. Sie rufen das wohltuende Gefühl des Luftholens und den Geruch von Holz während eines Waldspaziergangs wach. Sie appellieren an die Vorstellungskraft des Zuhörers, eigene Darstellungen von innerer Ruhe zu schaffen.

  • sm_Fahrenhaidt_Pressebild.jpg