Nadine Sieben

 



Nadine Sieben wird von ihren Fans liebevoll "Die kleine Frau mit der großen Stimme" genannt.

Groß: Ihr vielseitiges Repertoire reicht von Oper, Operette, Musical zu Popsongs bis hin zu Kinderliedern. Klein: Mit ihren süßen ein Meter fünfzig  ist sie auf Augenhöhe mit ihrem "kleinen" Publikum. Die Kinderliedersängerin schmunzelnd: "Ich kann mir vorstellen, dass das den Kindern vielleicht ganz gut gefällt."

Sieben auf einen Streich. Ist der Name Programm? Nicht ganz! Privat hat die quirlige Nadine Sieben "nur" drei Kinder. Gerade arbeitet die in Hamburg aufgewachsene Sängerin an ihrer...

 

 

mehr...

Nadine Sieben wird von ihren Fans liebevoll "Die kleine Frau mit der großen Stimme" genannt.

Groß: Ihr vielseitiges Repertoire reicht von Oper, Operette, Musical zu Popsongs bis hin zu Kinderliedern. Klein: Mit ihren süßen ein Meter fünfzig  ist sie auf Augenhöhe mit ihrem "kleinen" Publikum. Die Kinderliedersängerin schmunzelnd: "Ich kann mir vorstellen, dass das den Kindern vielleicht ganz gut gefällt."

Sieben auf einen Streich. Ist der Name Programm? Nicht ganz! Privat hat die quirlige Nadine Sieben "nur" drei Kinder. Gerade arbeitet die in Hamburg aufgewachsene Sängerin an ihrer ersten Kinderlieder-CD. Unterstützt wird sie von ihrem eigenen Kinderchor. Bezeichnenderweise "Nadine Sieben und die Zwerge".  Warum sie ein Faible für Kinderlieder hat? "Kinder sind unsere Zukunft," sagt die dreifache Mutter. "Die Einflüsse, die auf unsere Kleinen niederprasseln, sind immens. Musik ist auch ein Teil dieser Einflüsse. Kinderlieder sind einfach, ehrlich und verspielt. So, wie auch Kinder sein müssen und das liebe ich."

Nadine weiß, wovon sie singt. Im Alter von sechs Jahren begann die kleine Nadine selbst ihre Sangeskarriere im Kinderchor.

  • sm_Nadine_Sieben_Pressebild.jpg
  • sm_Nadine_Sieben_Serie_1.jpg
  • sm_Nadine_Sieben_Serie_2.jpg