Emilbulls

 



Am 29. September 2017 erschien das 9. Studioalbum der EMIL BULLS "KILL YOUR DEMONS".

Mit mehr als 20 Jahren Bandgeschichte haben sich die EMIL BULLS ihr markantes Ungestüm und ihre spielerische Kreativität bewahrt. Die Philosophie dahinter: dem eigenen, unverwechselbaren Stil treu bleiben und sich am Puls der Zeit weiterentwickeln, ohne sich zu verbiegen. Treibende Gitarrenriffs und pulsierende Vibes, die in keine Genre- Schublade passen Mitreißende Melodien.

Die Band mit souveränem Fundament trägt die Underground-Szene tief im Herzen. Damit haben sie Erfolg. EMIL BULLS...

 

 

mehr...

Am 29. September 2017 erschien das 9. Studioalbum der EMIL BULLS "KILL YOUR DEMONS".

Mit mehr als 20 Jahren Bandgeschichte haben sich die EMIL BULLS ihr markantes Ungestüm und ihre spielerische Kreativität bewahrt. Die Philosophie dahinter: dem eigenen, unverwechselbaren Stil treu bleiben und sich am Puls der Zeit weiterentwickeln, ohne sich zu verbiegen. Treibende Gitarrenriffs und pulsierende Vibes, die in keine Genre- Schublade passen Mitreißende Melodien.

Die Band mit souveränem Fundament trägt die Underground-Szene tief im Herzen. Damit haben sie Erfolg. EMIL BULLS letztes Album landete auf Platz 6 der Media Control Album-Charts.

Kompromisslos und perfekt ausgerüstet machen sich die EMIL BULLS auf den musikalischen Feldzug mit dem Album Titel: KILL YOUR DEMONS! Zwischen aggressivem Wahnsinn und sanfter Melancholie sagen sie in frischen Songs allem den Kampf an, was unsere Träume und Visionen zerstören will oder uns im Leben aus der Bahn werfen kann.

Die EMIL BULLS verbinden dabei aggressive Riffs, eingängige Hooklines und sanfte Melodien zu ihrem unverkennbaren Sound. Die Fünf verfeinern den Sound auf ihrem neuen Album mit noch härterer Gitarrenarbeit und einer zusätzlichen Ladung Vollgas noch etwas mehr. In seiner durchdringenden Artwork spiegelt sich das fesselnde Thema des Albums wieder, gestaltet vom koreanischen Künstler Shin Kwangho, der Innenteil vom deutschen Künstler Markus Arnold.

Produziert wurde KILL YOUR DEMONS von Benny Richter, der auch schon an den EMIL BULLS Alben "The Black Path", "Phoenix" und "Oceanic" beteiligt war. Für den Mix ist erneut Florian Nowak (DailyHero Studios, Berlin; "Sacrifice to Venus") verantwortlich.

  • sm_EmilBulls_Pressebild.jpg