Guano Apes

 



Am 06.10.1997 erschien das Debutalbum der Guano Apes, es hieß "Proud Like A God" und beinhaltete unter anderem die Titel "Rain", "Open Your Eyes", und in einer Nach-Auflage dann "Lords Of The Boards".

Dennis Poschwatta, Henning Rümenapp, Sandra Nasic und Stefan Ude arbeiteten im Umland von Göttingen mit jugendlichem Leichtsinn an einem Album, welches in der Folge einen Triumphzug durch die Rock-Charts der Welt führte, der Generation X eine Stimme gab und eine mehr als 20-Jährige Karriere begründete. "Open Your Eyes" wurde zu einer globalen Hymne. Sandra Nasic wurde als...

 

 

mehr...

Am 06.10.1997 erschien das Debutalbum der Guano Apes, es hieß "Proud Like A God" und beinhaltete unter anderem die Titel "Rain", "Open Your Eyes", und in einer Nach-Auflage dann "Lords Of The Boards".

Dennis Poschwatta, Henning Rümenapp, Sandra Nasic und Stefan Ude arbeiteten im Umland von Göttingen mit jugendlichem Leichtsinn an einem Album, welches in der Folge einen Triumphzug durch die Rock-Charts der Welt führte, der Generation X eine Stimme gab und eine mehr als 20-Jährige Karriere begründete. "Open Your Eyes" wurde zu einer globalen Hymne. Sandra Nasic wurde als erste und lauteste Frau in dem Genre zu einer Ikone für die Mädchen, die eben nicht Pop sondern anders waren.

Für über 1 Mio. verkaufter Exemplare wurde das Album in Europa mit Platin ausgezeichnet. Über 3 Mio. Exemplare gingen weltweit über die Ladentheke. Die Band erhielt den MTV Europe Music Award als "Bester deutscher Act" und einen Echo. Das sind nur einige Auszeichnungen. Die folgenden drei Alben marschierten durchweg auf Platz 1 der Charts und holten einige Preise ein.

Zitat der Band: ""Proud like a God" - wir können selber kaum glauben, dass es nun 20 Jahre her sein soll! Viele unserer Fans und einige Medien behaupten immer wieder, dass dieses Album eines der wichtigsten der damaligen Generation X sein soll, wir sollten die europäische Antwort sein auf "10" von Pearl Jam, "Nevermind" von Nirvana oder Rage Against The Machine. Sowas können nur andere beurteilen, wir selbst waren im Proberaum, spürten diese Songs und das Verlangen, Vollgas zu geben und dem Aufbruch von Musik und Konventionen zu folgen. In all den Jahren werden wir auf unseren Konzerten in der ganzen Welt immer wieder danach gefragt, und natürlich war "Proud Like A God" auch für uns etwas Besonderes: Es war unser erstes Album, wir hatten Wut und Bock, aber waren keine Sekunde lang darauf vorbereitet, dass es unser Leben völlig verändern würde. Keiner weiß, wie unser Leben verlaufen wäre, wenn diese Platte nicht in diesem Moment mit diesen Songs gekommen wäre. Wenn es das Leben von ein paar Fans verändert haben sollte, sind wir mächtig stolz darauf. Darum wollen wir das auf den Tag genau 20 Jahre später noch einmal feiern."

Die Guano Apes starten auf den Tag genau 20 Jahre später am 06.10.2017 in Originalbesetzung zu einer Tournee durch Europa, um dieses Album und natürlich viele weitere Hits wie u.a. "You Can´t Stop Me", "Pretty In Scarlet", "Big In Japan" & "Sunday Lover" zu feiern.

  • sm_Guano_Apes_Pressebild.jpg

    Foto-Credit: Foto: (c) Mischa Lorenz