Jannine Weigel

 



Jannine Weigel wurde im Jahr 2000 in Steinfurt geboren. Seit 2010 lebt sie in Thailand. Dieses thailändische Leben hat ihr Leben stark geprägt und war ein wichtiger Meilenstein auf Ihrem weg in die Berühmtheit. Sie entdeckte ihre Liebe zur Musik und zum Schauspiel.

2012 gewinnt Jannine Weigel einen Grammy. Im Februar 2013, startete sie im Alter von 12 Jahren ihre eigenen Coversongs auf YouTube zu stellen. Sie wurde zur ersten thailändischen Sängerin, die den YouTube Goldbutton in nur zwei Jahren erreichte.

Während sie mit einem Label zusammenarbeitete war sie in der...

 

 

mehr...

Jannine Weigel wurde im Jahr 2000 in Steinfurt geboren. Seit 2010 lebt sie in Thailand. Dieses thailändische Leben hat ihr Leben stark geprägt und war ein wichtiger Meilenstein auf Ihrem weg in die Berühmtheit. Sie entdeckte ihre Liebe zur Musik und zum Schauspiel.

2012 gewinnt Jannine Weigel einen Grammy. Im Februar 2013, startete sie im Alter von 12 Jahren ihre eigenen Coversongs auf YouTube zu stellen. Sie wurde zur ersten thailändischen Sängerin, die den YouTube Goldbutton in nur zwei Jahren erreichte.

Während sie mit einem Label zusammenarbeitete war sie in der Auswahl ihres Content beschränkt. Glücklicherweise lockerte das Laber später die Vorschriften und ließ sie ihre eigenen Songs veröffentlichen. Im April 2015 veröffentliche sie ihre erste thailändische Single "Love Mai Love" unter dem Label "White Music". Im September publizierte sie dann ihrer ersten englischen EP ohne ein Label. 2016 wurde sie durch ihre Single "Away" in ganz Thailand und dessen Nachbarländern bekannt. Diese Single war zugleich die erste, die die 100 Milionenmarke auf YouTube knackte. Im Mai wurde dann ihre englische Single "Finish Line", unabhängig von einem Label, veröffentlicht. Im September folgte "Because of You" und im Mai des folgenden Jahres "I'm glad". Im Juni 2017 veröffentlichte sie dann ihre erste deutsche Single unter dem Titel "Zurück zu Dir"Nebenbei modelt die Sängerin und arbeitet an Filmen, Serien und Synchronisationen, um genügend Geld für die professionelle Arbeit an ihren Songs und Videos zu verdienen. Besonders auf ihre thailändischen Songs ist sie sehr stolz. "I don't just want to be an artist because I like it. I want to sing and do music because I want to connect with my listeners, I want to share my emotions with them, my happiness, my pain and everything in between. I want them to feel like I'm there for them and feel them when sometimes no one is. I want to share my thoughts with them."

  • sm_Jannine_Weigel_Pressebild.jpg
  • sm_Jannine_Weigel_Serie_1.jpg
  • sm_Jannine_Weigel_Serie_2.jpg
  • sm_Jannine_Weigel_Serie_3.jpg