Johannes Warth

 



Er ist Deutschlands bekanntester Noname! Seit mehr als 20 Jahren ist er auf den Bühnen und Vortragssälen in der ganzen Republik unterwegs. Durch seine mitreißende Art fordert er nicht nur das Zwerchfell, sondern auch die Gehirnwindungen seines Publikums zu Höchstleistung heraus. Gerade deswegen bleiben auch seine Bilder bei vielen Zuschauern noch lange in Erinnerung und ermutigen immer wieder tatkräftig voranzuschreiten.

Johannes Warth hält seine Erlebnisvorträge in der Rolle des Überlebensberaters. In der Tradition des Hofnarren übernimmt Johannes Warth als moderner Narr die Aufgabe,...

 

 

mehr...

Er ist Deutschlands bekanntester Noname! Seit mehr als 20 Jahren ist er auf den Bühnen und Vortragssälen in der ganzen Republik unterwegs. Durch seine mitreißende Art fordert er nicht nur das Zwerchfell, sondern auch die Gehirnwindungen seines Publikums zu Höchstleistung heraus. Gerade deswegen bleiben auch seine Bilder bei vielen Zuschauern noch lange in Erinnerung und ermutigen immer wieder tatkräftig voranzuschreiten.

Johannes Warth hält seine Erlebnisvorträge in der Rolle des Überlebensberaters. In der Tradition des Hofnarren übernimmt Johannes Warth als moderner Narr die Aufgabe, brisanten Themen anzusprechen und Veränderungsprozesse anzustoßen.

"7 Schritte zum Erfolg oder wie überlebe ich im 21. Jahrhundert?"Kurzinfo: Ein Vortrag in Bildersprache, gefüllt mit komödiantischen Elementen, der festgefahrene Verhaltensweisen löst, neue Denkanstöße gibt und Perspektiven aufzeigt. Das Publikum durchlebt Staunen, Lachen und Einsicht- denn die anschaulichen Aktionen vermitteln klare Botschaften.

Ziel: Ermutigung der Mitarbeitenden und Führungskräfte zu eigenständigem, unternehmerischen Denken und Handeln.

Dauer 90 Minuten

"Mut tut gut!"Kurzinfo: Wie schon der Klassiker "7 Schritte zum Erfolg" ist auch dieser Vortrag ein Gemisch aus Wortwitz - Bildersprache und artistischen Aktionen. Das Publikum durchlebt Staunen, Lachen und Einsicht- denn die anschaulichen Aktionen vermitteln klare Botschaften.

Ziel: Ermutigung von Führungskräften in den unterschiedlichen Unternehmensebenen. Wertevermittlung und Stärkung des Verantwortungsbewusstseins.

Dauer 60 Minuten

Inhalte: Das Wort MUT vom Mittelhochdeutschen muot stammend wird in diesem Vortrag von verschiedenen Seiten betrachtet. Vor allem werden 5 wichtige Mutformen näher unter die Lupe genommen und damit mutiges Verhalten inspiriert.

  • sm_Johannes_Warth_Pressebild.jpg
  • sm_Johannes_Warth_Serie_1.jpg
  • sm_Johannes_Warth_Serie_2.JPG
  • sm_Johannes_Warth_Serie_3.JPG
  • sm_Johannes_Warth_Serie_4.jpg
  • sm_Johannes_Warth_Serie_5.jpg