Vince Ebert

 



Vince Ebert wurde 1968 in Amorbach im Odenwald geboren und studierte Physik an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Nach dem Studium arbeitete er zunächst in einer Unternehmensberatung und in der Marktforschung, bevor er 1998 seine Karriere als Kabarettist begann.

Seine Bühnenprogramme "Physik ist sexy" (2004), "Denken lohnt sich" (2007), "Freiheit ist alles" (2010) und "Evolution" (2013) machten ihn als Wissenschaftskabarettisten bekannt, der mit Wortwitz und Komik sowohl Laien als auch naturwissenschaftliches Fachpublikum begeistert. Seit 2016 ist er mit seinem vierten...

 

 

mehr...

Vince Ebert wurde 1968 in Amorbach im Odenwald geboren und studierte Physik an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Nach dem Studium arbeitete er zunächst in einer Unternehmensberatung und in der Marktforschung, bevor er 1998 seine Karriere als Kabarettist begann.

Seine Bühnenprogramme "Physik ist sexy" (2004), "Denken lohnt sich" (2007), "Freiheit ist alles" (2010) und "Evolution" (2013) machten ihn als Wissenschaftskabarettisten bekannt, der mit Wortwitz und Komik sowohl Laien als auch naturwissenschaftliches Fachpublikum begeistert. Seit 2016 ist er mit seinem vierten Bühnenprogramm "Zukunft is the future" auf Tournee.

In der ARD moderiert Vince Ebert regelmäßig die Sendung "Wissen vor acht - Werkstatt"; ob als Kabarettist, Autor oder als Referent, Vince Eberts Anliegen ist die Vermittlung wissenschaftlicher Zusammenhänge mit den Gesetzen des Humors.

Seine Bücher "Denken Sie selbst! Sonst tun es andere für Sie", "Machen Sie sich frei! Sonst tut es keiner für Sie" und "Bleiben Sie neugierig!" (alle Rowohlt Verlag) verkauften sich über eine halbe Million Mal und standen zum Teil monatelang auf den Bestellerlisten. Im Februar 2016 ist Vince Eberts viertes Buch erschienen: "Unberechenbar: Warum das Leben zu komplex ist, um es perfekt zu planen".

Nach 20 Jahren auf Deutsch gibt es Vince Ebert seit 2017 auch in englischer Sprache: Mit seiner Show "Sexy Science" begeistert er das Publikum in familiärer Atmosphäre in den Comedy Clubs in UK und ab Februar 2018 auch im English Theatre Frankfurt.

Auch als Vortragsredner ist Vince Ebert ein gefragter Mann auf Kongressen, Tagungen und Firmenfeiern. Er spricht dort in deutscher und englischer Sprache zu den Themen Erfolg, Innovation und Digitalisierung.

Abseits der Bühne engagiert sich Vince Ebert als Botschafter für die "Stiftung Rechnen" und "MINT Zukunft schaffen", um naturwissenschaftliche Kompetenzen in Deutschland zu fördern.

  • sm_Vince_Ebert_Pressebild.jpg

    Foto-Credit: Foto: (c) Michael Zargarinejad

  • sm_Vince_Erbert_Serie_1.jpg

    Foto-Credit: Foto: (c) Michael Zargarinejad

  • sm_Vince_Erbert_Serie_2.jpg

    Foto-Credit: Foto: (c) Michael Zargarinejad

  • sm_Vince_Erbert_Serie_3.jpg

    Foto-Credit: Foto: (c) Michael Zargarinejad

  • sm_Vince_Erbert_Serie_4.jpg

    Foto-Credit: Foto: (c) Michael Zargarinejad